Blog

Collaboration 2.0 in KMUs einführen

Alexander Budasch, Immobilien Rating Gesellschaft Wien, und Manfred della Schiava, MdS Wissensberater, Wien/Hamburg/Zürich, publizieren in der aktuellen Ausgabe der KnowTech 2010 in Frankfurt, Bad Homburg, einen Artikel über die Einführung von Collaboration 2.0 in KMUs.

Wissensarbeit neu gestalten und Collaboration 2.0 in KMUs einführen – Von der Strategie bis zur Begleitung der Mitarbeiter. Lessons Learned anhand eines Praxisbeispiels im Immobilienbewertungsbereich.

Google Maps und Wissensdatenbanken mit Informationen über Grundstückspreise und Immobilienkenndaten haben innerhalb kürzester Zeit den Markt für Immobilienbewertungen radikal verändert. Immobilienbewertungsorganisationen sind gezwungen neue Online-Bewertungsprodukte zu entwickeln und Collaboration Technologien für die Steigerung der Produktivität der Wissensarbeit auch für die interne Zusammenarbeit einzusetzen. Für eine erfolgreiche Neugestaltung der zukünftigen Wissensarbeit und die Einführung von Collaboration Technologien sind die Entwicklung einer „Wissensstrategie“ der Organisation ebenso entscheidend, wie die frühzeitige Einbindung und Begleitung der Mitarbeiter. Erfolgversprechend ist dieser Prozess nur, wenn von Anbeginn an „Strategieentwicklung“, „Anwenderszenarien“, „verfügbare Collaboration-Technologien“ und „Veränderungs-Prozesse“ vernetzt geplant, gedacht und umgesetzt werden.

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>