Blog

Wissensmanagement messbar machen

Werner Schediwy, Raiffeisen Wien/Niederösterreich, und Manfred della Schiava, MdS Wissensberater Wien/Hamburg/Zürich, haben es riskiert den Nutzen von Wissensmanagement Aktivitäten und betriebswirtschaftlichem Erfolg in einer Organisation im Rahmen einer wissenschaftlichen Masterthesis sichtbar zu machen und zu bewerten. Die Ergebnisse wurden auf der KnowTech 2010 in Frankfurt, Bad Homburg, präsentiert.

Aufgrund der Wirtschaftskrise wurden Ressourcen für Wissensmanagement-Projekte radikal gekürzt. Für Vorstände und Entscheidungsträger ist Wissensmanagement oft nicht greifbar und Erfolge von Wissensmanagementprojekten mit harten Daten und Fakten nicht belegbar. Andererseits besteht Übereinstimmung, dass „Erfahrung“ und „implizites Wissen“ von Kundenbetreuern enorm wichtig für Verkaufsabschlüsse sind. Im Rahmen eines Projektes, an dem sich bei einer Online-Befragung über 250 Vertriebsmitarbeiter einer Finanzdienstleistungsorganisation beteiligten, wurde belegt: Organisationseinheiten, die systematisch Wissensmanagement umsetzen, haben auch die besseren wirtschaftlichen Daten (Performance-Index).

Die Präsentation finden Sie auf der Homepage der KnowTech 2010. http://www.knowtech.net/kongress/665.aspx

Weitere Informationen erhalten Sie von Manfred della Schiava, mds@wissensberater.net.

Die Masterthesis wurde an der Donau-Universität-Krems, Österreich, erstellt und ist dort in der Bibliothek nach Ablauf der aus datenschutzgründen erteilten Frist zur Einsicht verfügbar.

Leave a Reply

  • (will not be published)

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>